– Die Jugend und die Senioren 50 starten in die Sommerrunde –

Sechs Jugendmannschaften des TCF beginnen am Wochenende ihre Ligaspiele. Dabei spielen auch die zweiten Mannschaften durchweg in der höchsten Klasse des Bezirks.  Nachdem die Junioren 1 schon letzte Woche in der Oberliga gestartet  sind, ziehen nun die Junioren 2 in der Bezirksoberliga nach. Am Samstagmorgen ist auf der Anlage am Strandbad der TC Sigmaringen zu Gast. Ebenfalls Heimrecht haben die Junioren 3, die gegen Fischbach antreten.
Schon am Freitagnachmittag eröffnen die beiden Knabenmannschaften ihre Saison. Da beide in derselben Klasse eingeteilt sind, spielen sie in unterschiedlichen Staffeln. TCF1 hat dabei Baienfurt zu Gast, während TCF2 in Ehingen antreten muss.
Arg gebeutelt sind derzeit die Herren 40 in der Oberliga. Schon am letzten Wochenende konnten sie nur ersatzgeschwächt antreten und diese Situation wird sich auch diese Woche in Untertürkheim kaum ändern. Beide Mannschaften haben ihre Auftaktbegegnung verloren und der Verlierer dieser Begegnung wird schon sehr frühzeitig in den Abstiegsstrudel gerissen.
Mit dem Abstieg wenig oder gar nichts zu tun haben wollen die Herren 50/1 in der Verbandsliga. Dazu bedarf es allerdings beim TC Hechingen 2 eines doppelten Punktgewinns. Die Mannschaft um Kapitän Stefan Hener möchte deshalb gleich zu Rundenbeginn ein positives Zeichen setzen.

 

(von Walter Knoblauch)